Gründungsvorstand / Initiatoren

Akiko Stein

  • Stifterin
  • Vorstandsvorsitzende
Akiko Stein - Stifterin und Vorstandsvorsitzende der Omni Aqua Stiftung.
Akiko Stein

Akiko ist die Botschafterin des Wassers und des Friedens. Ihr Entschluss einem Herzensweg zu folgen statt einen Beruf auszuüben, war sehr wahrhaftig, so dass sie seit dieser Entscheidung ihr Leben dem Element Wasser gewidmet hat. Seit 2014 leitet sie ein vom UNO anerkanntes Friedensprojekt – das Emoto Peace Project – für DACH Länder. Sie untersucht Wasser in ihrem Laboratorium für die Wasserkristallfotografie und macht unsichtbare Information und Botschaften im Wasser für unser Auge sichtbar. Somit leistet sie einen wichtigen Beitrag als Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität in der Wasserforschung. Durch die Errichtung der OMNI AQUA Stiftung ist ihr tiefster Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, nämlich der universellen Friedensbotschaft des Wassers einen ewigen und bewahrenden Charakter zu geben.

Link zum Laboratorium in Deutschland sowie zum Friedensprojekt

Emoto Labo Europe

Prof. Gerald H Pollack (Jerry)

  • Initiator
  • Ehrenvorstand
Gerald H. Pollack alias Jerry Pollack - Ehrenvorstand der Ommi Aqua Stiftung.
Jerry Pollack

Jerry ist ein brillanter Wissenschaftler, der weltweit als dynamischer Redner und erfolgreicher Autor anerkannt ist. Seine Leidenschaft besteht darin, die Tiefen der natürlichen Wahrheit auszuloten. Er ist auch ein großer Humanist und seine Liebe zur Natur ist tiefgründig. Eine seiner Herzensaufgaben besteht darin, unsere Mutter Natur und besonders das Wasser durch Erkenntnisse aus Neue Wasserwissenschaften zu schützen. Jerry möchte, dass jeder auf der Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser hat. Prof. Pollack unterhält ein aktives Labor an der Universität von Washington in Seattle. Es ist eine reine Freude, Jerry als Ehren-Vorstand für die Stiftung gewonnen zu haben.

Links zum Pollack Laboratory und Zu Jerry’s CV (PDF)

https://www.pollacklab.org/jerry

https://www.pollacklab.org/


Erwin Thoma

  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Erwin Thoma - Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Erwin Thoma

Erwin ist ein sanftmütiger Aktivist für die Nachhaltigkeit und das Leben im Einklang mit der Natur. Er ist gleichzeitig ein erfolgreicher Buchautor und Unternehmer.

Aus einer tiefen Liebe zur Natur heraus wurde Erwin zunächst Bergführer und dann Revierförster. Inmitten der mächtigen Baumriesen des Karwendels lernte er die Geheimnisse des Waldes kennen. Sein Wissen setzt er nun bei seiner Holzbaufirma um. Er lebt uns mit seinem Herzens-Werdegang ein lebendiges, konkretes Beispiel vor, wie kostbar es ist, dem Herzen zu folgen. Er wirkt nun auch als Baum-Botschafter und lehrt uns, wie die Weisheit der Bäume unser Leben stärken und nähren kann. Eine weitere Botschaft ist, dass die kooperativen, mitfühlenden Prinzipien des Waldes als ein sehr gutes, funktionstüchtiges Modell für uns Menschen und unsere Gesellschaft herangezogen werden kann, das eine vollkommen andere Haltung einnimmt als das bisher dominierende Wirtschafts- und Geld-System des Kapitalismus und einer Wegwerf-Gesellschaft. Wenn sich jeder von uns so verhalten würde wie ein Baum und unsere Gesellschaft entsprechend wie ein Wald, würde hier auf Erden Frieden und Harmonie sein.

Links zu Homepage von Erwin